Die MS International Law-Kanzlei

MS International Law wird geführt von ihrer Gründerin, Melanie Schärer und ist eine etablierte und unabhängige Schweizer Anwaltsfirma in der Nähe des Zürichsees mit einer starken internationalen Ausrichtung.

Warum MS International Law

5814

FÄLLE/TRANSFERBEGLEITUNGEN

5

SPRACHEN

654

GERICHTSPROZESSE

57

LÄNDER

Das MS International Law-Team

Melanie Schärer

Kanzleigründerin/Rechtsanwältin

Nationalität: Schweiz
Sprachen: Deutsch, Spanisch, Englisch, Französisch und Italienisch
Melanie Schärer

«Es ist sinnlos zu sagen: Wir tun unser Bestes. Es muss dir gelingen, das zu tun, was erforderlich ist.» – Winston Churchill

Melanie Schärer ist eine in der Schweiz zugelassene Sportanwältin. Sie erwarb ihr Wissen über Fussballrecht an der ersten und bestmöglichen Quelle, dort wo die Regeln gemacht und die Fälle entschieden werden: FIFA. Nachdem sie die FIFA verlassen hatte, gründete Melanie Schärer ihre eigene Kanzlei, MS International Law.

Seit mehr als elf Jahren vertritt Melanie Schärer Fussballspieler, Trainer, Vereine, Verbände und Agenten aus über 57 Ländern in mehr als 600 Schiedsgerichtsverfahren und in mehreren Sprachen und hat Mandanten bei unzähligen Fussballtransfers sowie eSport Projekten unterstützt und beraten, all dies mit einer ausserordentlich hohen Erfolgsrate.

CURRICULUM
• Kanzleileiterin MS International Law (seit 2010)
• Executive Master in Art Market Studies an der Universität Zürich (2013)
• Associate bei Greenberg Traurig LLP (2008/2009)
• Group Leader Abt. Spielerstatus bei der FIFA (2005-2008)
• Anwaltspatent (Kanton Schwyz, 2004)
• a.o. Gerichtsschreiberin Verwaltungsgericht des Kantons Schwyz und Bezirksgericht Höfe
• Substitutin bei einer Schwyzer Anwaltskanzlei
• Rechtsstudium an der Universität Fribourg, Schweiz (2000)

ENGAGEMENTS & MITGLIEDSCHAFTEN
• UEFA Pro Bono Legal Counsel
• FIFA External Legal Mandatee
• Mitgründerin WISLaw (Women in Sports Law)
• Mitglied Schweizer Anwaltsverband
• Mitglied Schweizer Vereinigung für Sportrecht (ASDS)
• Mitglied Association Internationale des Avocats du Football (AIAF)
• Mitglied Genfer Stiftung für Kunstrecht

ZULASSUNG
• Alle Gerichte Schweiz (registriert im Anwaltsregister des Kantons Schwyz)
• Alle internationalen Schiedsgerichte (z.B. FIFA & CAS)

WARUM MACHE ICH MEINEN JOB
Ich kann es nicht leiden, wenn Menschen über den Tisch gezogen oder ihre Rechte missachtet werden. Hier möchte ich helfen. Zudem liebe ich es, die Lösung und die notwendige Strategie für die rechtlichen Probleme meiner Klienten herauszufinden und diese vor Gericht zu verteidigen.

WAS MIR WICHTIG IST
Familie, Gerechtigkeit, Vertrauen, Sorgfalt, Respekt.

WOFÜR BRENNT MEIN HERZ SONST NOCH
Neue Länder entdecken; Sprachen lernen (zurzeit begeistert mich die russische Sprache); Mode, d.h. ich bräuchte schon wieder einen grösseren Kleiderschrank; Interior Design; Musik läuft immer bei mir; einem guten Essen und einem guten Buch kann ich nicht widerstehen und Energie tanke ich am liebsten bei einem Spaziergang durch die City oder einer Wanderung durch die schöne Naturlandschaft der Schweiz.

Gaudenz Koprio

Jurist

Nationalität: Schweiz
Sprachen: Deutsch, Französisch, Englisch und Spanisch
Melanie Schärer

«Einem Menschen zu helfen mag nicht die ganze Welt verändern, aber es kann die Welt für diesen einen Menschen verändern.» Unbekannt

Gaudenz Koprio verfügt über eine langjährige Karriere im Sportrecht, berät Klienten im Rahmen von Transfer-, Ausbildungsentschädigungs- und arbeitsrechtlichen Streitigkeiten und vertritt sie in Prozessen vor internationalen Schiedsgerichten.

Gaudenz Koprio ist für seine hervorragende Arbeit als Spezialist für die Behandlung von heiklen und komplexen Fällen im Zusammenhang mit der Registrierung von Spielern im Allgemeinen und insbesondere dem Schutz Minderjähriger, der Führung von diesbezüglichen CAS-Verfahren und rechtlichen Fragen des Transferabgleichungssystems (TMS) anerkannt.

CURRICULUM
• Jurist bei MS International Law
• Senior Group Leader in der Abteilung Players’ Status bei der FIFA (14 Jahre)
• Rechtsstudium an der Universität Zürich, Schweiz

ZULASSUNG
Vor allen internationalen Schiedsgerichten (z.B. FIFA & CAS).

WARUM MACHE ICH MEINEN JOB
Sport und insbesondere Fussball haben mich schon immer fasziniert. Meine Tätigkeit bei MS International Law erlaubt es mir, diese Leidenschaft zusammen mit meinem Sinn für Gerechtigkeit in einem super Team sowie einem spannenden internationalen Umfeld jeden Tag von neuem zu leben.

WAS MIR WICHTIG IST
Was auch immer ich tue, mache ich mit Überzeugung und vollem Engagement. Werte wie Vertrauen, Treue und Aufrichtigkeit haben für mich nicht nur im privaten, sondern auch im beruflichen Umfeld eine grosse Bedeutung.

WOFÜR BRENNT MEIN HERZ SONST NOCH
Die Berge und das Meer ziehen mich magisch an. Ich mache gerne Wanderungen, Bike- und Skitouren oder gehe Surfen an diesen Kraftorten. Einem feinen Essen in guter Gesellschaft oder einem interessanten Buch bin ich auch nie abgeneigt.

Andrea Cercamondi

Head of Office

Nationalität: Schweiz
Sprachen: Deutsch
Melanie Schärer

«Man muss das Unmögliche versuchen, um das Mögliche zu erreichen.» Hermann Hesse

Andrea Cercamondi ist verantwortlich für die Abteilung Human Resources bei MS International Law. Zudem organisiert und koordiniert sie mit Leidenschaft Meetings, Interviews, Events oder Reisen. Sie führt die Buchhaltung akribisch genau und stellt sicher, dass alle Dokumente und Dateien den hohen Qualitätsstandard von MS International Law einhalten.

Andrea Cercamondi verwaltet die Website und die sozialen Medien von MS International Law und ist bekannt für ihre tollen Präsentationen und kreativen Firmenmaterialideen.

Andrea Cercamondi ist eine Unterstützerin und Brandlöscherin im vielschichtigen Büroalltag von MS International Law und bezwingt sämtliche aufsässige Büromaschinen.

CURRICULUM
• Head of Office bei MS International Law (seit 2018)
• Leiterin Events & Betreuung eines Alterszentrum im Kanton Schwyz (2 Jahre)
• Selbstständige Kauffrau (14 Jahre)
• Mutter von einem Sohn
• Eidgenössisch diplomierte Hotelgouvernante (6 Jahre Berufserfahrung)

WARUM MACHE ICH MEINEN JOB
Für mich gibt es nichts Schöneres, als mit meiner Schwester zusammen zu arbeiten, sie im Büro zu unterstützen und ihr die kleinen Dinge abzunehmen. Ich bin gerne kreativ tätig und es macht mir grosse Freude, im Team neue Ideen umzusetzen. Zu erleben, wie unsere Klienten sich bei Melanie Schärer bedanken, weil sie ihnen zu ihrem Recht verholfen hat, ist unglaublich schön. Ich mache meinen Job bei MS International Law zudem sehr gerne, weil ich hier viel Neues lernen und mich ständig weiterbilden kann.

WAS MIR WICHTIG IST
Familie, Gesundheit, Achtsamkeit, Ehrlichkeit

WOFÜR BRENNT MEIN HERZ SONST NOCH
Für Senioren, weil sie viel zu erzählen haben; für Stofftaschentücher, weil diese uns und der Umwelt gut tun; ich habe ein Faible für schöne Hotels; Kraft tanke ich an der Sonne und ich liebe den Wind und das Wasser; für einen geselligen Abend mit guten Freunden bin ich immer zu haben.

Unsere Anwaltskanzlei liegt im Herzen der Schweiz, ca. 35km vom FIFA Hauptsitz Zürich und 2.5 Zugstunden vom Sportgerichtshof (CAS) Lausanne entfernt.